Himmelfahrt – ein Himmelfahrtsprojekt?

Wie Sie wissen, arbeiten die beiden Kirchengemeinden Seibersbach und Stromberg ja auf verschiedene Weise zusammen. Pfarrer Deserno und Pfarrerin Rössling-Marenbach vertreten sich gegenseitig, wir feiern die Gottesdienste am Reformationstag und an Himmelfahrt zusammen, die Presbyterien haben sich schon mal getroffen…. Auf verschiedene Arten haben wir uns schon kennengelernt.
Seit November kam nun die Evangelische Kirchengemeinde Windesheim-Guldental mit der Vakanzvertretung durch unsere Pfarrerin mit in das gemeinsame Tun. Wir informieren uns z.B. gegenseitig über Gottesdienste und Veranstaltungen.
Jetzt haben die Presbyterien aller drei Gemeinden entschieden, dass wir doch projekthaft auch einen Gottesdienst mit allen drei Gemeinden feiern könnten: Himmelfahrt wird es nun einen gemeinsamen Gottesdienst (hoffentlich im Freien) geben. Und da Schweppenhausen sozusagen „in der Mitte“ aller Gemeinden liegt und ein tolles Außengelände hat, soll die Feier dort stattfinden. Der Posaunenchor unserer Kirchengemeinde wird den Gottesdienst mitgestalten.
Vielleicht gibt es anschließend noch ein nettes Beisammensein? Die Planungen dazu sind noch nicht abgeschlossen.