End polio now

Wie sie ja wissen, steht unser Jahr unter dem Motto „Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“. In diesem Zusammenhang planen wir mit dem Rotary-Club Stromberg-Naheland zusammen
folgende Aktion: Bitte sammeln Sie die Plastikdeckel Ihrer Pfandflaschen – egal ob Plastikflaschen oder Glasflaschen. Diese können Sie dann in Ihren Kirchen abgeben. Bei einer größeren Menge veranlassen wir die Abholung in Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club Stromberg-Naheland.
Dieser führt die Deckel der Wiederverwertung zu. Mit der Sammelaktion werden Impfungen gegen Polio (Kinderlähmung) finanziert. Rotary hat sich die Ausrottung dieser Krankheit weltweit auf die Fahnen geschrieben und arbeitet daran mit Hochdruck und großem Engagement. Die Bill & Melinda Gates Stiftung (microsoft) verdreifacht das Ergebnis.
„500 Deckel à zwei Gramm ergeben ein Kilogramm Material, dessen Verkaufserlös derzeit die Kosten einer Impfung gegen Polio deckt.“ (Rotary, Magazin für Deutschland und Österreich, März 2018, S. 81)
Ach übrigens: Es macht keinerlei Unterschied bei der Rückgabe der Flaschen, ob die Deckel drauf sind oder nicht – weder bei Plastik noch bei Glasflaschen! Und: Die Deckel von Milch und Saftkartons sind auch geeignet. Bitte keine sonstigen Deckel einwerfen, da die von Hand aussortiert werden müssten!
Helfen Sie mit, die Kinderlähmung durch das Sammeln der Deckel auszurotten!
(Claudia Rössling-Marenbach)