Kollektnbons 2019


Auch für das Jahr 2019 gibt es wieder Kollektenbons der ev. Kirchengemeinde Seibersbach. Was ist das also und wofür sind sie gut?

Kollektenbons sind für die Menschen interessant, die eine Steuererklärung machen. Die herkömmlichen Spenden, die Sie in den Gottesdiensten in die Klingelbeutel werfen, können Sie steuerlich nicht absetzen. Für den gesamten Kollektenbon-Bogen, der einen Preis von 30,00 Euro hat, erhalten Sie jedoch beim Kauf eine Finanzamt-relevante Spendenbescheinigung. Die Einzelbons haben unterschiedliche Werte von 0,50 Euro bis 5,00 Euro. Die Bons können Sie einzeln vom Bogen trennen und dann, so wie Sie das wollen, statt Bargeld, in die Spendenbeutel werfen. Die Verwaltung tauscht die Bons dann wieder gegen „echtes Geld“ ein. Sie sind jeweils für das Jahr gültig, in dem sie gekauft wurden. Die Kollektenbons können Sie bei den Presbyter/-innen Ihres Ortes und im Gemeindebüro erwerben.