Adventskranz

Kerzen am Adventskranz „Als wir Kinder waren, hatten wir in den Wochen vor Weihnachten unseren Adventskranz. An den vier Adventssonntagen wurden die Kerzen angezündet und wir sangen dann die alten Adventslieder. Bei uns zu Hause war es Sitte, am ersten Adventssonntag alle vier Kerzen anzuzünden, am zweiten noch drei, am…

Lesen Sie weiter …

Danke!

Ein Dank von ganzem Herzen an Elfriede und Horst Leyh Nach vielen, vielen Jahren im Dienst unserer Kirchengemeinde legte das Ehepaar Leyh ihr Amt zum 31.08.2019 nieder. Im Namen der Ev. Kirchengemeinde möchten wir Euch von ganzem Herzen danken für euren Dienst, den Ihr mit vollem Einsatz und mit großer…

Lesen Sie weiter …

Die neue Gemeinde

Auf dem Weg in die neue Gemeinde Zum 1.1.2020 werden die drei Kirchengemeinden Seibersbach, Stromberg und Windesheim-Guldental aufgelöst, die Evangelische Kirchengemeinde Guldenbachtal tritt ihre Nachfolge an. Das neue Presbyterium, das vorbehaltlich etwaiger Einsprüche seit der gemeinsamen Gemeindeversammlung am 10.11.2019 in Stromberg als so gut wie gewählt gilt, wird am 29.3.2020…

Lesen Sie weiter …

Texas Carl

Auf meinen Spaziergängen über den Kreuznacher Friedhof habe ich ein interessantes Grabmal entdeckt, dass mich zuhause sofort an die Suchmaschine geführt hat. Es befindet sich nicht weit vom Eingang und stammt aus dem Jahr 1865. Dort ruhen der Prinz Carl zu Solms-Braunfels und seine Gemahlin, er verstorben im Jahr 1864,…

Lesen Sie weiter …

Die neue Kirchengemeinde

Evangelische Kirchengemeinde Guldenbachtal Nachdem wir im den letzten Gemeindebriefen über die Grundsatzbeschlüsse berichtet hatten, sind weitere Entscheidungen getroffen worden. Bei der Gemeindeversammlung in Schweppenhausen und Windesheim im Juni wurden Namensvorschläge entgegengenommen. Ein Vorschlag aus Schweppenhausen fand große Zustimmung: Alle unsere Orte liegen am oder blicken auf den Guldenbach. Sein immer…

Lesen Sie weiter …