Eckenroth

Evangelische Kirche in Eckenroth

Evangelische Kirche

Die Kirche war Filial von Waldlaubersheim, dann von Stromberg. Seit 1987 gehört die Gemeinde zur Kirchengemeinde Seibersbach.
Sie wurde als einfacher Saal im Jahre 1782 (Jahreszahl über dem Portal) erbaut. Der Dachreiter wurde im Jahre 1877 hinzugefügt. Im Innern hat der Altar ein umgebendes Gitter, dahinter die Kanzel.

„Der Reiz der Kirche besteht in ihrer Lage inmitten alten Baumbestands“

Quelle: Walter Zimmermann: „Kunstdenkmäler des Kreises Kreuznach“ ersch. 1935
Bildquelle: Rainer Kemp

 

Kommentare sind geschlossen